jugend.
beschäftigung

tag.werk ist ein Beschäftigungsprojekt der Caritas der Diözese Graz Seckau. Seit 1999 unterstützt das tag.werk Jugendliche dabei, ihren Lebensträumen wieder näher zu kommen. In einer familiären Atmosphäre werden Stärken wiederentdeckt und Zukunftswünsche bekommen wieder eine realistische Perspektive.

Täglich wird bis zu 20 sozial benachteiligten Jugendlichen zwischen 15 und 25 Jahren ein niederschwelliger Arbeitseinstieg und Beschäftigung im Rahmen von Tagesarbeitsverträgen geboten. Das Angebot des Jugendbeschäftigungsprojektes ist niederschwellig, flexibel und bedürfnisgerecht. Vermittelt werden Basisqualifikationen wie Pünktlichkeit, Verlässlichkeit, Verantwortung, Durchhaltevermögen und dass Arbeit auch Spaß machen kann. Werte wie Gemeinschaft, Umgang mit Ressourcen und Upcycling werden gelebt.

tag.werk unterstützt die Jugenlichen in schierigen Lebenssituationen und hilft mit, sie (wieder) in den Arbeitsprozess zu integrieren und ihnen eine Zukunftsperspektive zu geben. Im Rahmen der sozialpädagogischen Begleitmaßnahmen werden Orientierungs- und Perspektivenarbeit geleistet. Darüber hinaus gibt es Hilfestellung bei der Job- und Lehrstellensuche und in Zusammenarbeit mit dem Jugendcoach, werden Zukunftswege geplant.

Kontakt Erstgespräche:
Iris Forstenlechner, BA MA
Mobil: +43 676 88015 8539
iris.forstenlechner@caritas-steiermark.at